PSA-HYDRO-STOP® Membran-Rückflußverhinderer

DN 40 – 500 PN 10 / 16* Mit Flanschen
Membrane aus NBR oder EPDM
Beschichtung aus Epoxid-Pulver oder Polyamid
Für alle Einbaulagen geeignet
Ohne mechanisch bewegten Teile, geräuscharm

Optional: Edelstahlstopfen, Buntmetallfrei, Umführung aus Edelstahl oder Kupfer

Kategorie:

Beschreibung

DN 40 – 500 PN 10 / 16* Mit Flanschen
Membrane aus NBR oder EPDM
Beschichtung aus Epoxid-Pulver oder Polyamid
Für alle Einbaulagen geeignet
Ohne mechanisch bewegten Teile, geräuscharm

Optional: Edelstahlstopfen, Buntmetallfrei, Umführung aus Edelstahl oder Kupfer

Technik

Nennweiten: DN 40 – 500 PN 10 / 16*
Mit Flanschen nach EN 1092 Teil 2
Baulänge nach EN 558 Teil 1 Reihe 48
Anforderungen nach PED 97/23/EU Art. 1 Abs. 3 ohne CE-Markierung, für Wasser und Trinkwasser
Prüfungen nach EN12266
Gehäuse und Strömungskörper aus Kugelgrafitguss (GGG-40 oder EN-GJS-400-15)
Membrane aus NBR für Abwasser oder Öl bis 60°C , mit Epoxid Beschichtung gemäß KTW-Empfehlung sowie Arbeitsblatt W 270
Membrane aus EDPM nach Arbeitsblatt W270 für Trinkwasser, ölfreies Abwasser und Industriewasser bis 60°C nach KTW-Empfehlung, mit Epoxid Beschichtung gemäß KTW-Empfehlung sowie W 270
Membrane aus EPDM für Wasser > 60°C bis < 90°C nach KTW-Empfehlung, mit Polyamid Beschichtung gemäß KTW-Empfehlung sowie W 270

Download

Technische Daten

Allgemeine Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung

Einbau-, Betriebs- und Wartungsinstruktionen

Druckverlust Diagramm PSA HYDRO-STOP®

Poster HYDRO-STOP

Prospekt

Ausschreibungstexte zum Herunterladen für Typ W270

3D-Geometrie zum Herunterladen

Bilder

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman